DANACH UND DANACH von Klaus Dierßen und Ditmar Schädel zeigt Veränderungen in den neuen Bundesländern nach der sogenannten Wende. Bei gleichem Ausschnitt und identischer Perspektive, jedoch mit zeitlichem Abstand, wird die Veränderung der Situation feststellbar. Der Vergleich der Bilder deutet auch innere Befindlichkeiten an, die sich aus der zeitlichen Distanz ablesen lassen.


Home

Das künstlerische Konzept dieser Fotografien beinhaltet das beharrliche, geduldige und langjährige Beobachten eines grundlegenden Wandels. Typische Kennzeichen einer vergangenen Zeit verschwinden und werden von neuen Gestaltungsformen abgelöst.

DANACH UND DANACH wurde mit dem Kodak Fotobuchpreis ausgezeichnet und ist unter der ISBN 3-922469-88-4 im Buchhandel zu erhalten.